Tiefätzmittel für RSH-Stahl

Zusammensetzung :
   100 cm³ Wasser - H20
   100 cm³ Salzsäure - HCl
   25 cm³ Salpetersäure - HNO3
Temperatur : 70° C
Ätzdauer : ca. 5 Minuten

Die Tiefätzung dient zum Nachweis der Primärstruktur und des Seigerungsaufkommens im Stahl. Ein gelegentliches Reiben mit einem Wattebausch über die Schlifffläche während des Ätzvorgangs kann teilweise einen besseren Kontrast bewirken.

Zurück zu Makroätzung