Zundernarben mit Korngrenzenoxidation - 1.4303

 

Durch ungünstige Parameter beim Lösungsglühen, zu hohe Temperatur oder zu lange Haltezeit, können sich starke Schichten aus Zunder bilden. Teilweise geht diese Zunderschicht mit stärkerer Bildung von Narben einher. Außer durch falsch eingestellte Glühparameter ergibt eine Ofenstörung das gleiche Fehlerbild. Durch Einwirkung von Sauerstoff bei erhöhten Temperaturen können Metalle (Stahl in diesem Fall) auf der Oberfläche oxidische Schichten bilden. Diese werden als Zunder bezeichnet. Korngrenzenoxidation ist eine an den Korngrenzen vorauseilende Art der Verzunderung.

Walzdraht 10,00 mm rund - lösungsgeglüht

Zurück zu Materialfehler

 

Bilder