Flache Walzriefe - 1.4401

 

Eine Walzriefe ist eine in Längsrichtung zur Walzader verlaufende geradlinige Vertiefung . Die Form einer Walzriefe kann breit mit geringer Tiefe oder auch spitz zulaufend mit größerer Tiefe sein. Der Fehler entsteht wenn das Walzgut an Führungen oder anderen Walzarmaturen schleift. Walzriefen die bereits am Vormaterial (Knüppel) vorhanden sind, können beim weiteren Auswalzen zum fertigen Profil zu einer Überwalzung führen. Der vorliegende Fehler ist eine Walzriefe die nach dem letzten Walzgerüst entstanden ist. Dies ist an den aufgeworfenen Rändern des Fehlers zu erkennen.

Walzdraht 13,00 mm rund - unbehandelt

Zurück zu Materialfehler

 

Bilder