Streifen mit Porosität - 1.2201

 

Poren und Lockerstellen im Stahl treten auf, wenn sich nach dem Vergießen Hohlräume im Block oder Strang befinden, die bei der weiteren Umformung nicht geschlossen werden können. Eine andere Ursache kann sein, wenn sich bei der Warmumformung, durch zu hohe Kerntemperaturen im Walz- oder Schmiedegut, Aufschmelzungen ergeben die zu Innenaufreißungen führen.

Walzdraht 15,00 mm rund - gebeizt , GKZ-geglüht

Zurück zu Materialfehler

 

Bilder