Abrisse beim Ziehen - 1.4305

 

Das Drahtmaterial wurde in mehreren Stufen von 5,50 mm an 2,50 mm gezogen. Zwischen den einzelnen Ziehvorgängen wurde eine Lösungsglühung durchgeführt. Bei einem der letzten Ziehstufen sind dann wahrscheinlich durch unzureichende Schmierung des Drahtes, Schmiermittelabriss, Materialüberlastungen aufgetreten. Der Draht hat stellenweise im Ziehstein gescheuert und das Fließverhalten wurde nachteilig beeinflusst. Kleine Queranrisse sind an den Stellen unzureichender Schmierung aufgetreten und aufgrund der Verringerung des Querschnitts ist dann das Material im Ziehstein abgerissen. Blanke Stellen und schuppige Oberfläche sind Indizien für diesen Fehler.

Walzdraht 5,50 mm rund - lösungsgeglüht , gebeizt
gezogen an 2,50 mm

Zurück zu Materialfehler

 

Bilder