Überwalzung - 1.7034

 

Überwalzungen sind Fehler die während des Walzens vom Knüppel oder Block zum Draht oder Stabstahl auftreten. Eine Ursache sind zum Beispiel Walznähte die im weiteren Walzprozess wieder eingedrückt wurden. Ebenfalls können starke Riefen am Halbzeug (Knüppel), wenn sie beim Walzen zum Profil zugedrückt werden, zu Überwalzungen führen. Der Fehler kann örtlich oder über die gesamte Aderlänge auftreten. Über den Umfang gesehen kann dieser Fehler einseitig oder auch um 180° versetzt vorhanden sein.

Walzdraht 12,00 mm rund - unbehandelt

Zurück zu Materialfehler

 

Bilder