Gefügebeeinflussung durch Trennen - 1.6540

 

Beim Abtrennen von Probestücken, für die metallografische Untersuchung, muß darauf geachtet werden, dass das Material nicht zu stark erwärmt wird. Bei zu starker Erwärmung kann es zu Gefügeneubildung kommen. In diesem Fall ist hier eine örtliche Härtung des Materials eingetreten.

Walzdraht 14,00 mm rund - weichgeglüht

Zurück zu Materialfehler

 

Bilder